The Cruel Thing.

    • 24
      Jun

    Wie macht sie das? Hallo? Wie-hiee? Wir beschreiben hier ein Phänomen, das wir seit einer ganzen Weile verfolgen. Es tarnt sich mit dem Namen Cruel Thing, aber das einzig grausame an dem Blog ist, dass wir das Erfolgsgeheimnis nicht verstehen.

    Der Blog besteht aus anteilsmäßig vielen Outfit-Artikeln, von denen jeder einzelne nahezu perfekt erscheint. Suede Shorts, Leder-Rucksack, Vintage-Kleider im Mix mit Dr.Martens, Overknees und Parkas. Dazu erleben wir Rockkonzerte fast hautnah, und Runway-Inspirationen von Marchesa, Iris van Herpen oder den Berliner Durchstarter-Designerinnen Kaviar Gauche sind keine Seltenheit.
    Was uns aber am meisten von allen Artikeln gefällt, sind die DIY-Posts. Ehrlich, wir haben noch nie gesehen, wie jemand so talentiert mit offensichtlich bloß einem Handgriff aus einem Kleid einen Playsuit, aus langweiligen Halbschuhen ein paar Disco-Budapester und aus einem alten Kissen einen Lace-Rock der Extraklasse zaubert. Begabung ist nicht alles, nein. Man muss auch den Geschmack haben, sie richtig einzusetzen!

    Würden wir es fatalistisch sehen, wäre Diana mit ihrem Blog eine der Kanditatinnen, die Plattformen wie unsere überflüssig machen würden– Warum noch andere Blogs besuchen, wenn Cruel Thing so super ist? Diese Frage stellten wir uns auch, fanden aber: Es gibt so viele tolle Blogs, nicht bloß einen! Wenigstens etwas.

    Herzlich willkommen Diana, wir hoffen, Du machst noch lange so weiter!

     

    comments(2)
    • Jenny
      June 28, 2011 at 10:38 am | Reply

      tollen blog hat sie, jedesmal was neues!

    • oak
      August 26, 2011 at 10:54 am | Reply

      also ich mag ice cream !

    Schreibe einen Kommentar!

    * Pflichtfelder